Unterschreiben Sie hier den Offenen Brief an OB Reker und den Rat der Stadt Köln:
WIR FORDERN DIE REALISIERUNG DES MAHNMALS AN DER KEUPSTRASSE !

 DAS MAHNMAL AN DER KEUPSTRASSE IN KÖLN

 

 

FÜR DIE OPFER DER RASSISTISCHEN BOMBENANSCHLÄGE

DURCH DAS TERRORISTISCHE NSU NETZWERK

IN DER PROBSTEIGASSE, 2001

UND IN DER KEUPSTRASSE, 2004

UND FÜR ALLE OPFER RASSISTISCHER GEWALT

 

HERKESIN
MEYDANI
PLATZ FÜR
ALLE

 

AUFRUF ZUM 15. JAHRESTAG DES NAGELBOMBENANSCHLAGES AM 9. JUNI 2019